Willkommen auf äNDERUNGSSCHNEIDEREIEN.DE

änderungsschneidereien.de bietet Ihnen weiterführende Links auf Webseiten zum Thema Schneidereien und Änderungsschneidereien

Startseite > Änderungsschneider

Der '''Änderungsschneider''' (ursprünglich ''.

Ausbildungsdauer und Struktur

Die Ausbildungsdauer zum Änderungsschneider beträgt in der Regel zwei Jahre. Die zum Änderungsschneider. Abgerufen am 13. Oktober 2010</ref>

Arbeitsgebiete

Änderungsschneider führen Änderungen an Kleidungsstücken oder Heimtextilien durch. Sie beraten den Kunden, nehmen Aufträge an, planen ihre Vorgehensweise und führen die gewünschten Änderungen durch. Sie arbeiten dabei sowohl mit Bügeleisen und Nähmaschinen, führen aber auch Handnäharbeiten aus. Änderungsschneider arbeiten in Serviceabteilungen von Kaufhäusern, aber auch in Änderungsateliers.

Hintergrund

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung beschreibt im Berufsbildungsbericht für das Jahr 2004, dass die Bundesregierung daran festhält, dass es sich bei zweijährigen Ausbildungsberufen auch um arbeitsmarktfähige Ausbildungsberufe auf Facharbeiterniveau handelt.

Fortsetzung der Ausbildung

Auszubildende, die ihre Ausbildung als Änderungsschneider erfolgreich abgeschlossen haben, können ihre Ausbildung im dreijährigen Ausbildungsberuf als Modenäher oder Maßschneider im dritten Ausbildungsjahr fortsetzen.

Einzelnachweise

Literatur

Weblinks